Sonntag, 24.10.2021 17:56 Uhr

Rupert Hollaus Ausstellung 2021

Verantwortlicher Autor: Tina Burian Traisen / Austria, 13.09.2021, 11:12 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Auto und Motorsport +++ Bericht 4447x gelesen
Rupert Hollaus Ausstellung 2021
Rupert Hollaus Ausstellung 2021  Bild: Werner Burian

Traisen / Austria [ENA] Rupert Hollaus Ausstellung 2021 Zum 90. Geburtstag – Legenden und ihre Maschinen Traisen, wo sich am 11.9. 2021 dutzende Motorsport-Begeisterte mit ihren historischen Fahrzeugen und rund 20 österreichischen Motorrad-Staatsmeistern einfanden, um Rupert Hollaus zu gedenken.

Der Bürgermeister von Traisen, Herbert Thumpser, würdigte den wohl berühmtesten Mitbürger von Traisen, für seine außergewöhnlichen Leistungen. Im Rahmen einer Ausstellung feiert die Marktgemeinde Traisen den „90. Geburtstag“, des einzigen österreichischen Weltmeisters der 125ccm Klasse. Leider blieben dem unglaublichen Talent weitere Erfolge verwehrt, als Rupert Hollaus am 11. September 1954 in Monza nach einem Trainingssturz, tragisch ums Leben gekommen ist.

Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Neugestaltung des „Rupert Hollaus Platzes“ in Traisen. In den letzten Wochen wurde dieser saniert und wurde nun offiziell der Bestimmung übergeben. Diese Neugestaltung wurde mit einer Trauerminute und Kranzniederlegung, im Beisein von Familienmitgliedern und vielen österreichischen Motorrad-Staatsmeistern (Minich, Stropek, Zwedorn, Doppler - um nur einige aufzuzählen), zelebriert.

Rupert Hollaus Ausstellung 2021
Rupert Hollaus Ausstellung 2021
Rupert Hollaus Ausstellung 2021

Anschließend trafen sich alle zu Benzingesprächen über vergangene Zeiten, bei der tollen Motorradausstellung im Volksheim ein. Im Rahmen der Ausstellung werden einzigartige Motorräder gezeigt. Unter anderem kann die Norton Manx von Bert Schneider (GP-Sieger 1963) sowie die Matchless McIntire von Werner Bergold (6-facher Staatsmeister) bewundert werden. Von der heimischen Motorradschmiede KTM kommt die RC 16, mit der Pol Espagaro die Weltmeisterschaft 2019 gefahren ist. Darüber hinaus werden weitere historische Maschinen bis zu Glanzstücken der Jetztzeit präsentiert.

Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen Fotos, Pokale, Schleifen, der Original-Rennanzug sowie weitere Stücke des Weltmeisters. Darüber hinaus wird dem Förderer von Rupert Hollaus, dem 6-fachen österreichischen Staatsmeister, dem St. Pöltner, Alex Mayer gedacht. Alex Mayer machte die Karriere von Rupert Hollaus erst möglich. Er stellte die ersten Rennmaschinen zur Verfügung und nahm den aufstrebenden Motorradsportler zu den ersten Rennen, auch ins benachbarte Ausland, mit. In der Ausstellung werden die Erfolge von Alex Mayer sowie sein Wirken beleuchtet. Diese kleine aber sehr feine Ausstellung, können wir nur ans Herz legen. Nur noch bis 19.09.2021, täglich von 9 - 18 Uhr! Eintritt freiwillige Spende!

Rupert Hollaus Ausstellung 2021
Rupert Hollaus Ausstellung 2021
Rupert Hollaus Ausstellung 2021
Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
 
Info.