Sonntag, 24.10.2021 17:08 Uhr

Die CO2 Lüge - Klimaveränderungen

Verantwortlicher Autor: Jochen Behr Würzburg, 24.09.2021, 13:16 Uhr
Kommentar: +++ Politik +++ Bericht 1541x gelesen

Würzburg [ENA] Deutschland will das Weltklima retten durch eine utopische CO2-Politik, die die Menschen in den finanziellen Ruin stürzt, während alleine in China 50% der weltweiten CO2-Emissionen stattfinden und dort weiterhin Kohlekraftwerke ans Netz gehen und auch neue Kernkraftwerke mit neuster Technologie. Aber das kleine Deutschland auf der großen Weltkugel hat nun dem CO2 den Krieg erklärt. Dafür muss der Steuerzahler bluten.

CO2 neutrale Energiequellen hat Deutschland abgeschalten, nämlich die Kernkraftwerke, mit die Sichersten weltweit, während um Deutschland herum neue Kernkraftwerke entstehen. Dafür setzen die GRÜNEN auf Windkraft und Photovoltaik, gerade in sehr kalten windstillen Wintern mit geschlossener Wolkendecke das Beste, was man sich vorstellen kann um Strom zu erzeugen, während im Sommer der Stromverbrauch viel niedriger ist. CO2 ist ein natürliches Gas, das in der Umwelt entsteht, aber dargestellt wird als das Giftige, was es gibt, welches unseren Planeten zum Brennen bringt. Klimawandel findet immer statt und der Mensch hat darauf fast keinen Einfluss. Die Prognosen der Erderwärmung in 30 Jahren und weiter in der Zukunft sind frei erfunden!

Es gibt viele Faktoren, die das beeinflussen, nicht zuletzt und insbesondere ursächlich die Sonne und ihre Neutrinos, die permanent auf die Erde niederprasseln und für Wärme sorgen. Eine umweltbewusste Lebensweise hilft der Natur ohne den Geldbeutel zu belasten z.B. Verzicht auf Langstreckenflugreisen, sinnvoller Einsatz des Autos oder wahlweise ÖPNV, mehr Fahrrad im Sommer oder zu Fuß kurze Wege zurücklegen. Der falsch Weg ist auf jeden Fall mit einer CO2 Steuer den deutschen Steuerzahler noch stärker zu belasten und mit noch höheren Spritpreisen.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
 
Info.